Schriftgröße:

Lebenshilfe-Hannover-Logo-weiss

.

Gut Lohne Diesen Text vorlesen lassen

Wohnen im Herrenhaus

Freiwilliges soziales Jahr auf dem Gut LohneIn Gut Lohne wohnen Menschen mit Behinderung, die (noch) nicht allein in einer eigenen Wohnung leben können oder möchten. Hier erhalten sie die individuelle Hilfe und Unterstützung, die sie für ein zunehmend selbstständiges Leben brauchen. Unser pädagogisches Konzept basiert auf einer Balance zwischen Betreuung und Förderung, zwischen Belastung und Belastbarkeit. Die Gestaltung von Freizeit und Freizeitangeboten hat sich als ein Kernpunkt unserer Arbeit herausgebildet.

 

Freiwilliges soziales Jahr auf dem Gut Lohne 2Gut Lohne ist ein ehemaliges Herrenhaus. Es liegt ca. 20 km nordöstlich vom Zentrum Hannovers, in der Gemeinde Isernhagen, sehr idyllisch und ruhig, inmitten eines ca. 15.000 m² großen parkähnlichen Gartens. Das Gut wurde zur Jahrhundertwende erbaut. Durch die Lebenshilfe wurde es behindertengerecht ausgebaut, seitdem stetig renoviert und den Standards modernen Wohnens angepasst. Es bietet 34 Wohnplätze in Einzel- und Doppelzimmern auf drei Etagen. Die sonnigen, weiträumigen Gemeinschaftsräume „atmen“ den Charme und das Flair des alten Herrenhauses. Eine große, sonnige Veranda auf der Südseite ist Ruhepol und Erholungsort der Bewohnerinnen und Bewohner. 

Wer volljährig ist, Anspruch auf Eingliederungshilfe hat, in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM), einer Tagesförderstätte oder auf dem freien Arbeitsmarkt arbeitet, kann bei uns wohnen. Auch Menschen im Rentenalter sind bei uns zu Hause.

.

xxnoxx_zaehler