Schriftgröße:

Lebenshilfe-Hannover-Logo-weiss

.

FSJ Pickerd Haus Diesen Text vorlesen lassen

Heilpädagogischer Einsatz

Zum September jeden Jahres suchen wir motivierte und engagierte Jugendliche und junge Erwachsene, die im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) bzw. des Bundesfreiwilligen-Dienstes (BFD) in unserer schulischen Einrichtung mit schwer beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen helfen möchten.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Möglichkeit, sich im heilpädagogischen Bereich zu orientieren und zu engagieren:

Im Mittelpunkt steht die Unterstützung der Klassenleitung (Heilpädagog(en)/-innen oder Dipl. Sozialpädagog(en)/-innen und einer Zweitkraft bei der Beschulung, Förderung und Betreuung von sechs Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf im Bereich Geistige Entwicklung. Die Schülerinnen und Schüler sind im Alter zwischen 6 bis 18 Jahren.

Die freiwilligen Helfer/-innen wirken bei allen im Schulalltag anfallenden Aufgaben mit: Unterstützung bei der Mobilität, Hilfe beim An- und Ausziehen, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, Förderpflege, Unterstützung der Klassenleitung bei der Umsetzung des Unterrichtes und der individuellen Förderung, Kontaktpflege zu Sorgeberechtigten, Mitwirkung bei Festen und Freizeitmaßnahmen.

Das FSJ wird als Vorpraktikum für soziale Berufe anerkannt und wird bei der Bewerbung zum Studium in der Regel berücksichtigt.

 

Weitere Auskünfte gibt:

Birgit Böttcher

Telefon: (05 11) 9 35 90-38
tbst-buettnerstrasse@lebenshilfe-hannover.de

Schule Pickerd-Haus
Anerkannte Tagesbildungsstätte

Büttnerstraße 8
30165 Hannover

www.lebenshilfe-hannover.de

.

xxnoxx_zaehler